Traditionelle Thaimassage

 60 Minuten 35,-€
 90 Minuten 45,-€
 120 Minuten 65,-€

Thaiölmassage, Tigerölmassage, Aromaölmassage und Thaisportmassage

 60 Minuten 40,-€
 90 Minuten 50,-€
 120 Minuten 75,-€
 5er Karte* (5x 60 Min.) 160,-€

Kräuterstempel-Massage

 90 Minuten 70,-€

Nacken-Rücken-Massage

 30 Minuten 25,-€
60 Minuten 35,-€

Fußreflexzonen-Massage

 30 Minuten 25,-€

* Die 5er Karten sind 12 Monate gültig!

Wir bieten keine Erotikmassagen an!


Traditionelle Thaimassage
Nuad Phaen Boran

Die traditionelle Thai-Massage hat eine ca. 2500 Jahre alte Geschichte. Sie besteht aus passiven Streckpositionen und Dehnbewegungen sowie Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. 
Sie ist besonders empfehlenswert bei Rückenschmerzen sowie 
bei Kopf- und Nackenschmerzen. Sie fördert die Entspannung 
und Regeneration.

Thaiöl-, Tigeröl-, Aromaöl- und Thaisportmassage

Neben der traditionellen Thaimassage bieten wir auch noch eine Thaisportmassage an. Diese Variante ist mit mehr Kraftaufwand verbunden. Hierbei werden stark beanspruchte Muskelgruppen mit speziellen Ölen und Salben sowie speziellen Streich- und Drucktechniken  intensiv behandelt, um diese zu lockern, Verspannungen zu lösen und die Blutzirkulation in den Muskeln zu stimulieren.

Oder aber Sie gönnen sich einfach eine Ölmassage, eine sanftere Form der Thaimassage. Sie fördert den Abbau von Stress, wirkt harmonisierend und dadurch vitalisierend und stärkend. 
Hier erreichen sie eine tiefere Entspannung und schöpfen dadurch neue Energie und Kraft.

Kräuterstempelmassage

Die Kräuterstempelmassage beruht auf uralten Traditionen der asiatischen Massagekunst. Erste Formen dieser Massagetechnik erschienen vor über 
2.000 Jahren. Die heutigen Massagetechniken stammen insbesondere aus Indien, Thailand und Indonesien. 
Das Ziel der Kräuterstempelmassage ist vor allem die vollkommene Entspannung der 
zu behandelnden Person. Dieses Ziel wird durch wohltuende Wärme, gekonnte Massagegriffe sowie die Wirkung der Düfte der verwendeten Kräuter und Öle erreicht. 

Nacken-Rücken-Massage

Diese Massageart ist besonders empfehlenswert für Personen die beruflich überwiegend sitzend tätig sind und deshalb an Verspannungen und Schmerzen im Bereich der Schultern, des Nackens oder des Kopfes leiden.  Aber auch sonst ist eine kurze Kopfmassage immer wieder äußerst entspannend.

Fußreflexzonen-Massage

Diese ebenfalls aus Thailand stammende Form der Fußmassage ist in Südostasien als eine wunderbare Methode der Entsprannung und Vitalisierung weit verbreitet. Bei dieser Art der Massage werden bestimmte Zonen des Fußes durch die Massage stimuliert, um unter anderem den Stoffwechsel anzuregen und die körpereigenen Abwehr- und Regenerationskräfte zu aktivieren.